Wichtige Informationen für ausländische Teilnehmer

Als ausländischer Teilnehmer müsst ihr einige Punkte beachten, weil das deutsche Waffenrecht im Hinblick auf Airsoftwaffen einige Besonderheiten hat. Im nachfolgenden Abschnitt haben wir alle wichtigen Informationen für euch zusammengestellt. 

  • Das “F im Fünfeck” ist ein Prüfzeichen nach deutschem Waffenrecht für Airsoftwaffen über 0,5 Joule und maximal 7,5 Joule Mündungsenergie
  • Jede Airsoftwaffe über 0,5 Joule, die sich in Deutschland befindet, muss mit diesem Zeichen (F im Fünfeck) markiert sein
  • Über 0,5 Joule Mündungsenergie, darf die Airsoftwaffe nur im halbautomatischen (SEMI) Modus funktionieren
  • Die Markierung der Airsoftwaffen darf nur durch das deutsche Beschussamt erfolgen!

Also: Ihr dürft an einem deutschen Airsoft Event nur mit einer Airsoftwaffe nach deutschem Recht teilnehmen!

Joule / FPS Grenzen auf der Dark Emergency

Die folgenden Grenzen gelten auf dem Event

Dark Emergency Joule / FPS Grenzen
Kategorie Antriebsart FPS Joule Markierung Back Up Pflicht? Sicherheitsabstand
1 S-AEG 0 - 294 0.0 - 1.0 Weiß Nein 5 m
2 S-AEG 295 - 416 1.0 - 2.0 Grün Ja 10 m
3 GBB / HPA 0 - 294 0.0 - 1.0 Weiß Nein 5 m
4 GBB / HPA 295 - 416 1.0 - 2.0 Grün Ja 10 m
5 SNIPER (Semi) 417 - 464 2.0 - 2.5 Gelb Ja 20 m
6 SNIPER (Bolt Action) 417 - 510 2.0 - 3.0 Rot Ja 25 m
7 MG (AEG) 0 - 208 0.0 - 0.5 Blau Nein 5 m

Kategorien

  • S-AEG: Alle bekannten Kurz- und Langwaffen die nicht in die anderen Kategorien fallen
  • GBB: Alle bekannten Kurz- und Langwaffen die nicht in die anderen Kategorien fallen
  • SNIPER: Darunter fallen alle in Deutschland zugelassenen Airsoftwaffen die eine mindest Gesamtlänge von über 1 Meter haben und optisch klar als Scharfschützen-Waffe erkennbar sind (z.B. Bolt-Action Waffen mit realem Vorbild). Achtung! Das montieren eines Zielfernrohrs und einem langen Silencer an eine M4 etc. reicht nicht aus!
  • MG: Alle Maschinengewehre die auch in realen Einheiten zum Einsatz kommen (z.B.: M249, M60, MK43, RPD, M240 etc.)
  • Sekundär Waffe/BackUp: Pistolen als GBB’s und NBB’s, sowie S-AEG’s mit weißer Markierung
  • HPA Systeme: Also einstellbare Druckluftsysteme mit externem Druckbehälter sind zulässig, wenn die Orga das System gegen Verstellen sichern kann z.B. mittels eines Kabelbinders
  • FULL AUTO schießen ist NUR für MG’s < 0,5J zugelassen. Bei AEP’s und AEG’s mit weißer Markierung ist das Benutzen des Full Auto Modus verboten!

Transport von Airsoftwaffen zum Event

Alle Airsoftwaffen müssen in Deutschland in einem verschlossenen Behältnis transportiert werden. Darunter fallen bspw. Waffentaschen, Koffer etc. Die Airsoftwaffe darf nicht zugriffsbereit sein. Dies wird durch die Nutzung von einem Schloss an der Tasche/dem Koffer erreicht.

Die Munition (Airsoft BB’s) muss getrennt von der Airsoftwaffe transportiert werden, d.h. in einem anderen Behältnis (Tasche, Koffer etc.). Auf unseren Events gilt die Pflicht, Bio BB’s zu nutzen. Diese sind entweder im Ticket enthalten oder werden auf dem Event ausgeteilt. Das Mitbringen eigener BB’s ist untersagt. 

Der Akku und Magazine müssen nicht getrennt transportiert werden. Wir empfehlen euch dies trotzdem zu tun.

Wie könnt ihr an einem deutschen Airsoft Event teilnehmen?

Europa

Leider gibt es keinen vernünftigen Weg, wie ihr Airsoftwaffen auf einem deutschen Airsoft Event nutzen könnt. Theoretisch könntet ihr euch an einen deutschen Büchsenmacher wenden, der eure Airsoft Waffe zum Beschussamt einschickt und mit dem F im Fünfeck markieren lässt. Dieser Weg kostet jedoch sehr viel Geld.

Die einfachste Lösung ist, sich eine Airsoft Waffe in einem deutschen Shop passend für den deutschen Markt zu kaufen und nach Deutschland mitzubringen.

Eine Alternative wäre die Nutzung von Leihwaffen. Solltet ihr für das Event Leihwaffen benötigen, dann kontaktiert uns einfach über das Kontaktformular.

Außerhalb Europas

Falls ihr außerhalb der Europäischen Union wohnt und an dem Event teilnehmen wollt, dann kontaktiert uns bitte über das Kontaktformular.

  • 02.05. - 05.05.2024
  • Airfield Mahlwinkel
  • 3 Spielparteien
  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • Campingplatz
  • Duschen und Toiletten
  • Catering Angebote
Dark Emergency Joule / FPS Grenzen
Kategorie Antriebsart FPS Joule Markierung Back Up Pflicht? Sicherheitsabstand
1 S-AEG 0 - 294 0.0 - 1.0 Weiß Nein 5 m
2 S-AEG 295 - 416 1.0 - 2.0 Grün Ja 10 m
3 GBB / HPA 0 - 294 0.0 - 1.0 Weiß Nein 5 m
4 GBB / HPA 295 - 416 1.0 - 2.0 Grün Ja 10 m
5 SNIPER (Semi) 417 - 464 2.0 - 2.5 Gelb Ja 20 m
6 SNIPER (Bolt Action) 417 - 510 2.0 - 3.0 Rot Ja 25 m
7 MG (AEG) 0 - 208 0.0 - 0.5 Blau Nein 5 m

Kategorien

  • S-AEG: Alle bekannten Kurz- und Langwaffen die nicht in die anderen Kategorien fallen
  • GBB: Alle bekannten Kurz- und Langwaffen die nicht in die anderen Kategorien fallen
  • SNIPER: Darunter fallen alle in Deutschland zugelassenen Airsoftwaffen die eine mindest Gesamtlänge von über 1 Meter haben und optisch klar als Scharfschützen-Waffe erkennbar sind (z.B. Bolt-Action Waffen mit realem Vorbild). Achtung! Das montieren eines Zielfernrohrs und einem langen Silencer an eine M4 etc. reicht nicht aus!
  • MG: Alle Maschinengewehre die auch in realen Einheiten zum Einsatz kommen (z.B.: M249, M60, MK43, RPD, M240 etc.)
  • Sekundär Waffe/BackUp: Pistolen als GBB’s und NBB’s, sowie S-AEG’s mit weißer Markierung
  • HPA Systeme: Also einstellbare Druckluftsysteme mit externem Druckbehälter sind zulässig, wenn die Orga das System gegen Verstellen sichern kann z.B. mittels eines Kabelbinders
  • FULL AUTO schießen ist NUR für MG’s < 0,5J zugelassen. Bei AEP’s und AEG’s mit weißer Markierung ist das Benutzen des Full Auto Modus verboten!
Dark Emergency Zeitplan
Mittwoch 01.05.2024
Anreise Early Access + Platinum Club 10:00 - 22:00
Chronen 12:00 - 20:00
Early Access Party 20:00
Donnerstag 02.05.2024
Reguläre Anreise 10:00 - 22:00
Chronen 12:00 - 20:00
Platinum Spiel 10:00 - 14:00
Freitag 03.05.2024
Sammeln (Marktplatz) 08:00
Verlegen in die HQ's 08:30
Spieltag 1 10:00 - 18:00
Samstag 04.05.2024
Sammeln (Marktplatz) 08:00
Verlegen in die HQ's 08:30
Spieltag 2 10:00 - 18:00
Sonntag 05.05.2024
Abreise Ganztägig